018: Jane the Virgin

Wir sind zurück! Nach einer langen Pause beginnen wir den Herbst mit Jane the Virgin. Das Serienfinale in diesem Sommer bot den perfekten Anlass uns nach einigen Ankündigungen endlich ausführlich dieser Schatzkiste des feministischen Fernsehens zu widmen: Mehrgenerationen-Liebe, Lobgesänge auf das Genre Telenovela, Latinx-Lebensrealitäten in den USA und viele queere Charaktere. Mehr Infos wie immer auf maedchenmannschaft.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.