• Servicewüste Feminismus

    016: Hetero-Debatten um Vereinbarkeit

    Für Anna muss das Streben nach gerechter Arbeitsteilung in
    Hetero-Beziehungen zwangsläufig scheitern. Ihr Text zur Lebenslüge 50:50
    hat eine kontroverse Debatte bei uns im Blog ausgelöst. Wir dröseln das Thema noch einmal auf und erklären ausführlich, warum
    das 50:50-Modell nicht viel mit Gerechtigkeit zu tun hat und warum
    lesbische Perspektiven auf Beziehungen und Leben mit Kindern wichtige
    Impulse bieten können.
    Mehr Infos zur Folge wie immer auf der Mädchenmannschaft.

    015: Einmal durch 2018 in 30 Minuten

    In einer knappen halben Stunde assozieren sich Nadia und Charlott
    quer durch das Jahr 2018. Von §219a zu Annegret Kramp-Karrenbauer, von
    Hartz4 über Seebrücke zu Chemnitz: Ohne große Vorbereitung versuchen wir
    uns zu erinnern, was dieses Jahr so gebracht hat. Neben vielen
    unerfreulichen politischen Geschehnissen, blicken wir auch auf
    (popkulturelle) Highlights, Demos und großartige Veranstaltungen wie das
    Clinch Festival zurück. Zum Schluss gibt es noch unsere Wünsche für das
    Jahr 2019 – ganz bescheidene.

    Disclaimer: Auch wenn es am Anfang heißt „Willkommen zu Folge 14“ ist dies natürlich Folge 15…

    Die Shownotes gibt es wie immer direkt bei der Mädchenmannschaft.