011: Fanfiction – Ort queerer Utopie?

Wir knüpfen nahtlos an unsere „Queerbait und Subtext“ Folge an und erkunden Fankultur-Sphären rund um Serien und Filme und erklären als serviceorientierte Feminist_innen gaaaaaanz viel. Damit wir auch irgendwann wieder aufhören zu reden, konzentrieren wir uns in dieser Folge auf Fanfiction und ihre Autor_innen, nehmen Codes und Genre auseinander. Natürlich geht das nicht, ohne über Heten zu lästern. Also: Viel Spaß! Ausführliche Shownotes gibt es wie immer bei der Mädchenmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.